Erasmus+/ Learning Mobility of Individuals / Adult education staff mobility

Frauen-Generationen im Dialog

2017 und 2018 nahmen 9 Mitarbeiterinnen des Teams BEGiNE Treffpunkt & Kultur für Frauen an 2 Auslandsaufenthalten im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ teil. Durch die Auslandsaufenthalte sollten sie persönliche Erfahrungen im europäischen Ausland bei ausgewählten Partnerinnenorganisationen sammeln, die ein ähnliches Profil wie die BEGiNE haben.

Während der Auslandsaufenthalte in Krakau und Florenz hatten sie Gelegenheit, in multikulturellen und multisprachlichen Milieus viele neue Erfahrungen zu machen. Sie konnten zahlreiche neue Kontakte knüpfen und die Kooperationen auf europäischer Ebene ausbauen.
(mehr lesen)

Stimmen der Teilnehmerinnen

Barbara und noch mehr Stimmen
Die Reise nach Krakau war eine große persönliche und berufliche Bereicherung für mich. Das gemeinsame Arbeiten hat die Kooperation mit der Partnerorganisation gestärkt, es konnten weitere Kontakte geknüpft, Netzwerke erweitert und Projekte entwickelt werden.
(mehr lesen)

Erlebnisberichte

Im Rahmen des Erasmus+ Projects Frauen-Generationen im Dialog war eine Delegation von 4 BEGiNE-Frauen von der Frauen-Stiftung Fundacja Kobieca nach Krakau eingeladen, um Kompetenzen in der Methode der Oral History zu erwerben.

Unsere Intention, uns mit der Methode der Oral History zu beschäftigen, war und ist, dass wir im Anschluss an das Projekt selber Frauen aus der Frauenbewegung interviewen wollen, damit unsere (Frauen-)Geschichte nicht verloren geht.
(mehr lesen)

Interviews

Inhalte folgen
(mehr lesen)

Fotos und Filmclips

Inhalte folgen
(mehr lesen)