September 2017

Öffnungszeiten / Frauenkneipe: Montag - Freitag ab 17:00 Uhr, Samstag ab 19:00 Uhr, Sonntags siehe Programm

Gruppen und Stammtische treffen sich in der Kneipe.
Die Frauenkneipe ist für alle Besucherinnen und Gruppen geöffnet.
Veranstaltungen, die mit (VR) gekennzeichnet sind, finden im separaten Veranstaltungsraum statt.

Party: Die Pop-Perlen der Tangoschlampe

Andrea legt auf: Bekanntes und Unbekanntes, Neues und Altes aus aller Welt und immer gut tanzbar

GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT

Doppelkopfrunde

Jeden 1. und 3. Mo im Monat

und Kneipenabend

BEGiNE Kneipe

Für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe kommen möchten.

Ladies TauschTraum - Lesben-Frauentauschring

Treff zum Tauschen. Jeden 2. Mi im Monat

Skatrunde

Offen für jede, die Lust hat zu spielen. Jeden 2. Mi im Monat

und Kneipenabend

FOSSI-Treff

Offener Stammtisch
Jeden 1. Do im Monat ellni(at)gmx.de

Stammtisch von ADEFRA e.V. Schwarze Frauen in Deutschland

"Wir stellen uns einen Raum vor, der von allen gefüllt wird. Die ‚Füllung' kann bestehen aus Vernetzung, Austausch von Veranstaltungen, Reflexion, Diskussion, Vorstellung eigener Projekte und Vorhaben (künstlerischer, journalistischer, akademischer, etc. Art), Anknüpfungen suchen und finden und vieles mehr. Unser Treffen ist offen für Schwarze Frauen. Unsere POC-Schwestern sind uns wie immer auch willkommen." Jeden 2. Freitag im Monat

und Kneipenabend

Tanzfieber-Party mit Marion

20.00 Uhr Communitydancing – leichte schwungvolle & kommunikative Tänze zu mitreißender Musik für jedes Niveau
20.30 Uhr Die größten Dancehits – von „Pata Pata“ und „I am what I am“ bis Gossip und Adele gemixt mit Latin und Deutschpop
www.donnadanza.de

Literaturrunde

Wir lesen und diskutieren Romane und Biografien.

Heute: Zsuzsa Bank Schlafen werden wir später
Zsuzsa Bank erzählt die Geschichte einer Frauenfreundschaft. Die eine ist Dorfschullehrerin im Schwarzwald, die andere ist eine in Frankfurt lebende Schriftstellerin ungarischer Herkunft. Bank bedient sich dabei der Form des literarischen Briefromans. Die Erzählung gibt Auskunft über Leben, Sorgen, Hoffnungen und verpasste Lebenschancen.

Wir freuen uns über neue, mitlesende Frauen.
Jeden 2. Mo im Monat

und Kneipenabend

IT-Women-Stammtisch

Stammtisch für queere Expertinnen, die in den Bereichen System- & Netzwerkadministration, Support, Software- & Hardwareentwicklung, Datenbanken etc. arbeiten oder Schulungen in diesen Bereichen durchführen.
Infos/Kontakt: itwomen(at)lists.fu-berlin.de

und Kneipenabend

48. LESBISCHE AUSLESE

Ein literarisches Quartett
Nach dem Vorbild des Literarischen Quartetts werden vier Damen unterschiedlicher Gesellschaft lesbische Bücher bejubeln oder niedermachen. Es darf gedacht und gelacht werden.

Die Damen sind:
Ahima Beerlage (Autorin & Moderatorin),
Laura Méritt (Sexpertin & Kommunikationswiss.),
Katrin Raum (Supervision & Coaching)
Zu Gast: Amelie Zapf, Berliner Multiinstrumentalistin, Sängerin und Komponistin unseres Jingles

Die Bücher:
Sara Lövestam Die Wahrheit hinter der Lüge
Doris Anselm Und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus
Rebecca Solnit Wenn Männer mir die Welt erklären
Patsy L‘Amour Beißreflexe

Feminismus wagen!

Feministischen Partei Die Frauen - Offener Stammtisch. Jeden 2. Do im Monat

und Kneipenabend

„Lesbennetzwerk in Schöneberg“

Offener Stammtisch jeden Donnerstag

Finissage der Ausstellung Hot Summer

 

Neueste Trickfilme und Animationen von und mit Christa Biedermann Episoden, ein Kaleidoskop 2014-15; Vier Tanzperformances frei nach Valeska Gert; Rückzug?; Happy Live; Only for You; Wand 2008/2009; Bürotrick; Big Sister is watching You; Feuerwerk; Big Sister Christa Biedermann lebt und arbeitet in Wien und Berlin, sie ist Filmemacherin und Fotografin mit zahlreichen Ausstellungen und Festivalteilnahmen, sie widmet sich darüber hinaus auch der Malerei.

Sing Along - Mitsingkonzert

20.00 – 22.00 Uhr
Mit Maike Hauschild (Klavier) und Petra Winkler (Percussion)
Gemeinsam singen wir Schlager, Volkslieder, Rock und Pop – und sogar Michael Jackson – dank unserer Gästin Karina am Bass. Die Texte beamen wir an die Wand und los geht es mit dem Singen - dieses Mal mit einem ABBA-Special.

Doppelkopfrunde

Jeden 1. und 3. Mo im Monat

und Kneipenabend

BEGiNE Kneipe

Für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe kommen möchten.

6 x 6 – Das Begine Kneipen Quiz - Frauen-Spezial

Wir spielen mit Euch: Je 6 Fragen zu 6 Themen über das Leben und die Geschichte von Frauen: über Liebe, Lust und Leidenschaften in Musik, Filmen, Büchern und im realen Leben. Ihr wisst die Antwort, habt Lust zu knobeln oder zu raten - in Teams zu maximal vier Frauen. Die Gruppen bilden sich am Abend, kommt also gerne auch allein. Wir freuen uns auf rauchende Köpfe, preisgekrönte Gewinnerinnen und viel Spaß!

Trommelworkshop mit Ellen Meyer (VR)

Mit Trommeln Stress in positive Energie umwandeln - mit Power und Lachen
geht es an die Rhythmen.
Leihdjemben & Anmeldung: jalialeni(at)gmail.com,
Tel.: 48 62 46 86 oder 0174 941 34 86,
www.koraleni.jimdo.com

„Lesbennetzwerk in Schöneberg“

Offener Stammtisch jeden Donnerstag

und Kneipenabend

Salsateca mit Biggi von Donnadanza

Salsa Party - Salsa, Rueda, Bachata, Rumba
www.donnadanza.de

Das große Doppelkopfturnier

 mit viel Spaß und tollen Preisen

Philosophiestammtisch

An „Denken ohne Geländer“ und Gedankenaustausch interessierte Frauen treffen sich zur philosophischen Betrachtung eines Themas.
Infos: andrea.1963(at)email.de
Jeden 4. Mo im Monat

und Kneipenabend

BEGiNE Kneipe

Für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe kommen möchten.

Meditation mit Klangschalen (VR)

Die sanft angeschlagenen Klangschalen mit ihren leichten Schwingungen und harmonischen Klängen beruhigen den Geist und führen zu einer wohltuenden Entspannung von Körper und Seele. Du kannst die Vibration der Klangschale während der Meditation durch eine Fuß-Klangmassage direkt erfahren und spüren, wie sich die Schwingung in deinem Körper ausbreitet. Dadurch gelangst du in eine Tiefenentspannung.

Teilnahmebeitrag 10 €
Sabine Ebrecht, Kontakt: 0171/108 08 01 oder www.sabine-ebrecht.de

„Lesbennetzwerk in Schöneberg“

Offener Stammtisch jeden Donnerstag

Kreativtreff

Offene Gruppe mit vielseitigen Kreativitäten

und Kneipenabend

Vernissage: Bilder von Dagie Brundert

Dagie Brundert zeigt Einzelbilder, so genannte 24stel-Sekunden-Bilder, aus ihren zahlreichen Super-8-Filmen, die in den vergangenen 30 Jahren entstanden sind. Einzelbilder, die beim Anschauen des Films verwischen, beim Innehalten jedoch plötzlich präsent sind. Sie sind zwar Teil eines Films, aber sie stehen auch einzigartig für sich selber.
Dagie Brundert hat an der Hochschule der Künste Berlin Experimentelle Filmgestaltung und Grafik studiert und in den späten 80er-Jahren ihre Leidenschaft für Super-8-Filme entdeckt. Seitdem hat sie sich alles beigebracht, was nur geht, animiert, was sie kann, saugt auf und gibt ab.
So sind in den letzten 30 Jahren über 100 Kurzfilme entstanden, alle auf Super 8 gedreht, alle zwischen 1 und 6 Minuten Länge. Dagie zeigt ihre Filme auf Festivals im In- und Ausland. Seit 5 Jahren gibt sie Workshops „Wabi-Sabi in Super 8“ von der Idee zum Film inklusive analoges experimentelles biologisches Selberentwickeln.
www.dagiebrundert.de
Dauer der Ausstellung: bis Ende Oktober

Kabarett: ZWISCHENRÄUME

Politik und Poesie von Sunna Huygen
Sunna Huygen spricht über Räume und die Räume dazwischen, die Grautöne und die Erkenntnis, dass wir nicht einfach alt genug werden müssen, um zu wissen, welches Problem wie gelöst werden muss, wer in welche Schublade gehört und was schwarz ist und was rot.
Wut, Sexismus und Poesie gibt es auch jenseits klar definierter Wahrheiten, die uns der Kapitalismus weis zu machen versucht und spätestens beim Betreten öffentlicher Badeanstalten ist ein kabarettistischer Blickwinkel dem Überleben durchaus zuträglich.
Da hilft nur eins: Weiterüben.
Zwischen den Räumen gelacht, gedacht & gebrüllt von Sunna Huygen
www.sunna-huygen.de