BEGiNE - Treffpunkt & Kultur für Frauen! Seit 1986!

Willkommen auf der Website von BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen!

Die BEGiNE bietet ein buntes Kulturprogramm aus allen Sparten: Konzerte über Klassik und Jazz bis Ethnopop und Chanson, Theater und Kabarettprogrammen.

Ebenso finden Vorträge, Lesungen und Diskussionen zu wechselnden Themen statt.  

Gruppen zu unterschiedlichen Themen wie Literatur, Phiolosphie, Schreiben, Trommeln, Spielen und anderen Kreativitäten treffen sich regelmäßig in der BEGiNE.

…und bei Partys und rauschenden Festen wird gefeiert.

Das Programm und viele andere Informationen sind auf dieser Website zu finden.

BEGiNE-Hör- und Sehbar

Hier könnt ihr vorab in unsere Konzerte reinhören oder Ausschnitte unserer Kabaretts, u.a. sehen. 

Un­se­re Tipps - für diesen Monat und den nächsten Monaten

Meditation mit Klangschalen (VR)

Die sanft angeschlagenen Klangschalen mit ihren leichten Schwingungen und...

Die sanft angeschlagenen Klangschalen mit ihren leichten Schwingungen und harmonischen Klängen beruhigen den Geist und führen zu einer wohltuenden Entspannung von Körper und Seele. Du kannst die Vibration der Klangschale während der Meditation durch eine Fuß-Klangmassage direkt erfahren und spüren, wie sich die Schwingung in deinem Körper ausbreitet. Dadurch gelangst du in eine Tiefenentspannung.

Teilnahmebeitrag 10 €
Sabine Ebrecht, Kontakt: 0171/108 08 01 oder www.sabine-ebrecht.de

Vernissage: Bilder von Dagie Brundert

Dagie Brundert zeigt Einzelbilder, so genannte 24stel-Sekunden-Bilder, aus ihren...

Dagie Brundert zeigt Einzelbilder, so genannte 24stel-Sekunden-Bilder, aus ihren zahlreichen Super-8-Filmen, die in den vergangenen 30 Jahren entstanden sind. Einzelbilder, die beim Anschauen des Films verwischen, beim Innehalten jedoch plötzlich präsent sind. Sie sind zwar Teil eines Films, aber sie stehen auch einzigartig für sich selber.
Dagie Brundert hat an der Hochschule der Künste Berlin Experimentelle Filmgestaltung und Grafik studiert und in den späten 80er-Jahren ihre Leidenschaft für Super-8-Filme entdeckt. Seitdem hat sie sich alles beigebracht, was nur geht, animiert, was sie kann, saugt auf und gibt ab.
So sind in den letzten 30 Jahren über 100 Kurzfilme entstanden, alle auf Super 8 gedreht, alle zwischen 1 und 6 Minuten Länge. Dagie zeigt ihre Filme auf Festivals im In- und Ausland. Seit 5 Jahren gibt sie Workshops „Wabi-Sabi in Super 8“ von der Idee zum Film inklusive analoges experimentelles biologisches Selberentwickeln.
www.dagiebrundert.de
Dauer der Ausstellung: bis Ende Oktober

Kabarett: ZWISCHENRÄUME

Politik und Poesie von Sunna Huygen
Sunna Huygen spricht über Räume und die Räume...

Politik und Poesie von Sunna Huygen
Sunna Huygen spricht über Räume und die Räume dazwischen, die Grautöne und die Erkenntnis, dass wir nicht einfach alt genug werden müssen, um zu wissen, welches Problem wie gelöst werden muss, wer in welche Schublade gehört und was schwarz ist und was rot.
Wut, Sexismus und Poesie gibt es auch jenseits klar definierter Wahrheiten, die uns der Kapitalismus weis zu machen versucht und spätestens beim Betreten öffentlicher Badeanstalten ist ein kabarettistischer Blickwinkel dem Überleben durchaus zuträglich.
Da hilft nur eins: Weiterüben.
Zwischen den Räumen gelacht, gedacht & gebrüllt von Sunna Huygen
www.sunna-huygen.de

Neu: Tai Ji Schwert

Vermittelt wird die 32-er Schwertform nach Li Tien Yi aus dem Yangstil. Wir üben mit...

Vermittelt wird die 32-er Schwertform nach Li Tien Yi aus dem Yangstil. Wir üben mit Metall- oder Holzschwertern. Auch in der Schwertform wirken Entspannung, Zentrierung, das innere Sinken, die Verbindung zur Erde, die Aufrichtung. In Verbindung mit dem Atem. Das Schwert bringt besondere Aufmerksamkeit mit sich: ein extra Gewicht, eine erweiterte Ausdehnung, die Koordination von Kraft und Geschicklichkeit. Das Schwert schult eine klare Ausrichtung.

Kursleitung: Karin Hergl
Kontakt: 0160 97745165 oder karin.hergl(at)freenet.de

Party: Die Pop-Perlen der Tangoschlampe

Andrea legt auf: Bekanntes und Unbekanntes, Neues und Altes aus aller Welt und immer...

Andrea legt auf: Bekanntes und Unbekanntes, Neues und Altes aus aller Welt und immer gut tanzbar

Literaturcafé

Es lesen Claudia Breitsprecher, Maike Stein, Astrid Wenke und Ria Klug.
Musikalische...

Es lesen Claudia Breitsprecher, Maike Stein, Astrid Wenke und Ria Klug.
Musikalische begleiten Maike Hauschild (Flügel) und Petra Winkler (Percussion)
Wir lauschen bei Kaffee und Kuchen.

Claudia Breitsprecher - Hinter dem Schein: Seit ihrer Kindheit verbindet sie eine enge Freundschaft: die eigenwillige Annette Vogl, die in Konventionen gefangene Karin Schmitz und den Außenseiter Holger Baumgartner. Sie hegen große Träume, ringen mit ihren Geheimnissen, treiben auseinander und bleiben sich doch nah. Als viele Jahre später Karins 17-jähriger Sohn Jacob fürchtet, im Dorf als schwul geoutet zu werden, verschwindet er. Die Suche nach dem Jungen wird für alle drei zum Anlass, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen. Die Gefühle wirbeln durcheinander, und mit jeder Stunde, die Jacob verschwunden bleibt, spitzt sich die Lage zu …

Maike Stein - Ein halber Sommer lang: aus dem Erzählband #herzleer: Berlin, Sommer 1961: Helene, Spitzname Lennie, will eigentlich mit den Jungs Fußball spielen. Doch als sie endlich mal mitkicken darf, ist da Marie und lässt sie jeden Ball vergessen. Schnell freunden die beiden sich an und aus der Freundschaft wird Liebe. Doch dann, eines Sommersonntags im August, kommt Marie nicht zum üblichen Treffpunkt. Monate später gibt eine Nachricht Lennie Hoffnung.

Astrid Wenke - Windmühlen auf dem Wedding: Von Rentieren und Rieselfeldern, queerem Tango und der Liebe in Zeiten der Gentrifizierung … Sybilla Kischotta, zumeist als Stadtbilderklärerin unterwegs, sehnt sich nach Geborgenheit und hat sich schon vor langer Zeit in den Kopf gesetzt, diese im Berliner Arbeiterbezirk Wedding zu finden. Dort wohnt auch ihre lang verflossene Liebe Karin mit der gemeinsamen Tochter Rosa. Doch der Wedding verändert sich …

Ria Klug - Zehntausend Kilometer: Semret, eine Ärztin aus Eritrea, und Karla, eine Taxifahrerin in Berlin, geraten in die Fänge organisierter Kriminalität. Nachdem Semret einen Angeschossenen verarzten soll, wird klar, dass beide ins Visier derselben Verbrecher geraten sind, die mit Teilen der Politik und der Polizei unter einer Decke stecken. Schnell müssen sie erkennen, dass nicht nur ihr Leben auf dem Spiel steht, sondern auch das zahlreicher anderer Menschen.

Meditation mit Klangschalen (VR)

Die sanft angeschlagenen Klangschalen mit ihren leichten Schwingungen und...

Die sanft angeschlagenen Klangschalen mit ihren leichten Schwingungen und harmonischen Klängen beruhigen den Geist und führen zu einer wohltuenden Entspannung von Körper und Seele. Du kannst die Vibration der Klangschale während der Meditation durch eine Fuß-Klangmassage direkt erfahren und spüren, wie sich die Schwingung in deinem Körper ausbreitet. Dadurch gelangst du in eine Tiefenentspannung.

Teilnahmebeitrag 10 €
Sabine Ebrecht, Kontakt: 0171/108 08 01 oder www.sabine-ebrecht.de

Konzert: Carolina Brauckmann - My Generation. Songs.

Carolina Brauckmann prägte wie keine andere Songs.das lesbische Chanson. Seit ihren...

Carolina Brauckmann prägte wie keine andere Songs.das lesbische Chanson. Seit ihren ersten Auftritten zu Beginn der 80er würzt sie Politik und lesbischen Alltag mit einer gehörigen Portion Satire. Die Kölner Singer/Songwriterin produzierte sechs Alben und erhielt für ihr Engagement den renommierten Rosa-Courage-Preis. Mit aktuellen Songs und einigen ihrer Klassikerinnen gastiert sie nach sieben Jahren erstmals wieder in der BEGiNE.
www.carolinabrauckmann.de

Frauenwohnprojekte zwischen Euphorie und Ernüchterung (VR)

Lesung und Diskussion

Gemeinsam wohnen ist in. Die Konzepte der Wohngruppen und...

Lesung und Diskussion

Gemeinsam wohnen ist in. Die Konzepte der Wohngruppen und lobende Medienberichte lassen von dieser Lebensform schwärmen. Doch was wird im gelebten Wohnalltag aus all den guten Vorsät¬zen? Ruth Becker und Eveline Linke sind dem Alltag in neun Frauenwohnprojekten nachgegangen. Bei ih¬rer anonymen Befragung von vierzig Frauen kam allerlei „Unerhörtes“ zur Sprache, so unter anderem die speziel¬len Dynamiken im Zusammenwohnen von Lesben und Heteras, in denen sich die individuellen Umgangs¬weisen der Bewohnerinnen mit den gesellschaftli¬chen Geschlechterverhältnissen überkreuzen. Die Autorinnen geben – selbst projekterfah¬ren – Einblicke in Widersprüche, die sich zwischen Hoffnungen und Erwartungen einerseits und schleichender Überforderung oder erschlagen¬den Ansprüchen andererseits erheben und hoffen so, Beteiligten und Interessierten Umwege zu ersparen, ohne die Verve der Visio¬närinnen zu bremsen.
www.frauenwohnprojekte.de

Die Jukebox-Party mit Biggi von donnadanza

Ihr wünscht euch Titel und wir spielen sie! Hits aus den 70ern und 80ern, Deutsches,...

Ihr wünscht euch Titel und wir spielen sie! Hits aus den 70ern und 80ern, Deutsches, aktuelle Charts, Rocksongs ....
Was immer ihr wollt - Ihr gestaltet Eure eigene Party!!!
www.donnadanza.de

Kleidertauschbörse mit Ruth und Petra

Macht euren Kleiderschrank fit für den Frühling! Bringt alles mit, was ihr nicht mehr...

Macht euren Kleiderschrank fit für den Frühling! Bringt alles mit, was ihr nicht mehr tragt; was übrig bleibt, wird gespendet. Wir machen unsere eigene Modenschau bei Kaffee und Kuchen.

Burnout – Ursachen, Symptome, Hilfen (VR)

Woran erkenne ich, dass ich im Burnout bin? Welche Situationen sind prädestiniert für...

Woran erkenne ich, dass ich im Burnout bin? Welche Situationen sind prädestiniert für ein Burnout? Und das Wichtigste: Was kann ich dagegen tun? Diese und andere Fragen behandelt die Heilpraktikerin Marion Kellner in ihrem Vortrag.

Musikbingo

Ein Bingo-Abend der ganz besonderen Art. Wir lassen nicht nur die Kugeln rollen,...

Ein Bingo-Abend der ganz besonderen Art. Wir lassen nicht nur die Kugeln rollen, sondern kombinieren das Zahlenspiel mit Musik: Musikstücke werden angespielt und Ihr müsst erraten, um welchen Song es sich handelt. Dieser hat eine Nummer, die Ihr auf dem Bingoblock abhakt. Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen. Kommt und habt Spaß nicht nur am Zahlenspiel in der Senkrechten, Waagerechten oder Diagonalen, sondern auch an der Musik, die zum Mitsingen oder Tanzen animieren könnte. Durch den Abend führen Euch, Jo, Sabrina und Helga