BEGiNE - Treffpunkt & Kultur für Frauen! Seit 1986!

Willkommen auf der Website von BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen!

ACHTUNG! Derzeit kein Telefon, kein Internet, noch E-Mail, wir sind leider grad nicht erreichbar ... kommt einfach vorbei!

Die BEGiNE bietet ein buntes Kulturprogramm aus allen Sparten: Konzerte über Klassik und Jazz bis Ethnopop und Chanson, Theater und Kabarettprogrammen.

Ebenso finden Vorträge, Lesungen und Diskussionen zu wechselnden Themen statt.  

Gruppen zu unterschiedlichen Themen wie Literatur, Phiolosphie, Schreiben, Trommeln, Spielen und anderen Kreativitäten treffen sich regelmäßig in der BEGiNE.

…und bei Partys und rauschenden Festen wird gefeiert.

Das Programm und viele andere Informationen sind auf dieser Website zu finden.

BEGiNE-Hör- und Sehbar

Hier könnt ihr vorab in unsere Konzerte reinhören oder Ausschnitte unserer Kabaretts, u.a. sehen. 

Un­se­re Tipps - für diesen Monat und den nächsten Monaten

Die Jukebox-Party mit Biggi von donnadanza

Ihr wünscht euch Titel und wir spielen sie! Hits aus den 70ern und 80ern, Deutsches,...

Ihr wünscht euch Titel und wir spielen sie! Hits aus den 70ern und 80ern, Deutsches, aktuelle Charts, Rocksongs ....
Was immer ihr wollt - Ihr gestaltet Eure eigene Party!!!
www.donnadanza.de

Karaokeparty

Nun hat es auch uns erreicht… sangeslustige Frauen sowie solche, die sie anfeuern...

Nun hat es auch uns erreicht… sangeslustige Frauen sowie solche, die sie anfeuern wollen, sind herzlich zu unserer ersten Karaokeparty eingeladen. Vom puren Spaßsong bis zur schönen Gesangsdarbietung ist alles erlaubt und erwünscht. Auf der Website der „Green Mango Karaokebar“ könnt ihr im Vorfeld in einem Songbook mit 150.000 Songs die Lieder auswählen, die ihr auf die Bühne bringen möchtet. Dazu schreibt ihr euch den Interpreten, den Song und die dahinter stehende Nummer auf. Euren Zettel gebt ihr dann am Abend bei der D-Jane ab. Das alles geht auch noch am Abend selbst… an einem Songbook Terminal.

Das große Doppelkopfturnier

mit viel Spaß und tollen Preisen

mit viel Spaß und tollen Preisen

Xmas in der BEGiNE

Mit Manus Kartoffelsalat und Weihnachtspunsch
19.00 Uhr Wichteln: Jede bringt...

Mit Manus Kartoffelsalat und Weihnachtspunsch
19.00 Uhr Wichteln: Jede bringt besonders hübsch verpackt (wichtig!) ein schönes oder praktisches, auf jeden Fall intaktes und ansehnliches Stehrumchen mit, das sie immer schon mal verschenken wollte, aber nicht wusste, an wen. Wir würfeln es aus!

Danach gemütliches Beisammensein mit Spielen wie Uno, Rummicub, Skipbo, Scrabble, Wizzard, Carcassonne, Kniffel und Wii-Spiele.

Wir freuen uns über (selbst gebackene) Weihnachtsplätzchen! Eintritt frei!

und Kneipenabend

Große Silvesterparty

mit DJane Andrea von den Tangoschlampen
Feiert und tanzt mit uns ins Neue Jahr!

mit DJane Andrea von den Tangoschlampen
Feiert und tanzt mit uns ins Neue Jahr!

Party: Die Pop-Perlen der Tangoschlampe

Andrea legt auf: Bekanntes und Unbekanntes, Neues und Altes aus aller Welt und immer...

Andrea legt auf: Bekanntes und Unbekanntes, Neues und Altes aus aller Welt und immer gut tanzbar

Das große Doppelkopfturnier

mit viel Spaß und tollen Preisen

mit viel Spaß und tollen Preisen

Ausstellungseröffnung

Unheimlich weiblich – Bilder von Tina von Schmöckwitz (bis 26. März 2018)

Die...

Unheimlich weiblich – Bilder von Tina von Schmöckwitz (bis 26. März 2018)

Die Berliner Künstlerin Tina von Schmöckwitz, die auch als Autorin und Musikproduzentin wirkt, präsentiert mit der Ausstellung "Unbeschreiblich weiblich" Karikaturen ihrer Haus-Serie. Darin wird mit großer Symbolkraft und satirischer Überzeichnung die Stellung der Frau in unserer Gesellschaft hinterfragt. Die meist erotische Oberfläche der Bilder verführt mit geschickt inszenierter Harmlosigkeit zum Blick auf soziale und gesellschaftliche Abgründe.
Die Klarheit von Motiven und Farben unterstützt den Zugang zu einer intensiven, doppelbödigen Bilderwelt. Die Titel der Werke bilden dabei eine weitere und spielerische Ebene der Erschließung.
„Das Ausüben von Kunst ist für mich höchster Grad an geistiger Unabhängigkeit“, so die Künstlerin. Ihre Arbeiten sind ebenso poetisch wie politisch - und geprägt von schwarzem Humor.

Tauschbörse für Weihnachtsgeschenke, Hausrat & Schnickschnack!

Zu Weihnachten fünf Fahrradsättel oder DVD‘s und Bücher doppelt geschenkt bekommen?
K...

Zu Weihnachten fünf Fahrradsättel oder DVD‘s und Bücher doppelt geschenkt bekommen?
Kein Problem! Bei der BEGiNE-Tauschbörse findet sich bestimmt eine Abnehmerin. Und sicherlich findest auch Du ein Geschenk, das eine andere nicht braucht. Natürlich könnt Ihr auch wieder Geschirr, Elektrogeräte, Besteck, Töpfe oder Schnickschnack wie Schmuck, Accessoires und Deko (sollte alles heil und ansehnlich sein) mitbringen. Und mitnehmen, was ihr schon immer gesucht und nie gefunden habt. Oder bringt nichts mit und sucht euch etwas Schönes aus – bei Kaffee und Kuchen.

Changthang – Leben auf dem Dach der Welt (VR)

Vortrag von Nana Ziesche

Ein Teil des tibetischen Hochplateaus Changthang gehört zu...

Vortrag von Nana Ziesche

Ein Teil des tibetischen Hochplateaus Changthang gehört zu Indien, genauer Ladakh. Auf einer Höhe von durchschnittlich 4.500 m in den Tälern ist wenig Landwirtschaft möglich und die meisten Menschen leben als Halb- oder Ganz-NomadInnen von Viehwirtschaft. Die Yaks, Schafe und Ziegen ziehen täglich über die weite baumlose Landschaft auf der Suche nach dem kargen Futter. Im Winter lassen Schneestürme bei -30° C Tiere und Menschen sich zusammen drängen. Hier ist die Heimat der Kashmir-Ziege, aus deren Haaren die kostbare weiche warme Wolle gewonnen wird. Wie aus den Haaren der Schal wird, wie aus Ziegenmilch Butter, Käse und Joghurt wird, welche weiteren Einnahmequellen es gibt, wie die Kinder naturnah aufwachsen, wie das mit der (Schul-)Bildung funktioniert, wie die Flüchtlingstibeter und die Ladakhis zusammenleben, welche Neuerungen sich im Wandel der Zeit ergeben, wie das mit dem buddhistischen Glauben ist – davon erzählt der Vortrag.

Begleitet uns auf eine Reise auf das Dach der Welt und erhaltet Einblick in das NomadInnen-Leben der Ladakhis und TibeterInnen unter extremen Bedingungen. Lernt die ladakhische Halbnomadin Deskit kennen, die Tibeterjungen Kunga und Lungrik, den computerstudierenden Ex-Nomaden Phuntsok, die alten Freundinnen Yangchan Putit und Padma Lhamo sowie viele andere Menschen, deren Wurzeln im Changthang stecken.

Nana Ziesche ist Diplom-Pädagogin, Fotografin und Reiseveranstalterin. Seit 1993 jährlich Aufenthalte in Ladakh; dort Initiatorin des Kinderfotoprojekts „Kamerakidz“

Salsateca mit Biggi von Donnadanza

Salsa Party - Salsa, Rueda, Bachata, Rumba
www.donnadanza.de

Salsa Party - Salsa, Rueda, Bachata, Rumba
www.donnadanza.de

Party mit DJane Ann

Pop, Elektro, House

Pop, Elektro, House

Literaturcafé

Und jeder Himmel schaut verschlossen zu
Erzählungen und Gedichte von Christine...

Und jeder Himmel schaut verschlossen zu
Erzählungen und Gedichte von Christine Lavant
Lesung mit Blanche Kommerell

Blanche Kommerell stellt das Leben und Werk der Dichterin in einem literarischen Porträt vor. Ihr wohl berühmtester Leser, Thomas Bernhard, hat Lavants Gedichte als das elementare Zeugnis eines von „allen guten Geistern missbrauchten Menschen“, als große Dichtung bezeichnet. Doch in Christine Lavants Dichtung ist weit mehr zu entdecken als der Ausdruck existentiellen Leidens. Schon früh wurden Lesen und Schreiben für das kränkelnde Kind, das nahezu ohne formale Schulbildung blieb, zum Weltersatz. Die vielen Facetten der Wirklichkeit der Christine Lavant wird Blanche Kommerell besonders herausstellen.

Vom "Wahlrecht ohne Geschlechterdifferenz" bis zum "Schwarzen Protest" (VR)

Ein Jahrhundert des Kampfes von Polinnen um Mitgestalten des politischen Lebens
Vortr...

Ein Jahrhundert des Kampfes von Polinnen um Mitgestalten des politischen Lebens
Vortrag von Slawomira Walczewska
100 Jahre Frauenwahlrecht wird 2018 in Deutschland gefeiert. Ebenfalls im Jahr 1918 haben sich die Polinnen das Wahlrecht erkämpft. Im Vortrag wird die Geschichte der Bestrebungen der Polinnen, das politische Leben mitgestalten zu können, aufgezeigt: angefangen mit den politischen Happenings der polnischen Sufragetten bis zum Schwarzen Protest im Jahr 2016 gegen das Abtreibungsverbot.

Konzert: RAG DOLL

Sängerin Käthe von T. und Pianistin Amy Zapf sind sich einig: Bessie Smith ist schuld...

Sängerin Käthe von T. und Pianistin Amy Zapf sind sich einig: Bessie Smith ist schuld daran, dass sie sich mit RAG DOLL den 1920er Jahren und ihrer Musik verschrieben haben. Von der „Kaiserin des Blues“ Bessie Smith über Ma Rainey und Ethal Waters bis hin zu Carrie Smith lassen sich die zwei Berliner Musikerinnen von diesen legendären Ladies des Blues und des Ragtime immer wieder in dies eine goldene Zeitalter der Musik und seine Geschichte entführen.

Auf ihre Reise nehmen sie die wunderbare Posaunistin Tanja Becker mit und verwandeln die legendäre BEGiNE in einen großartigen, alten Ragtime-Schuppen im New Orleans der 1920er.

Es darf gelauscht, geswingt und geragt werden, bis die Hütte kocht. Denn wie heißt es in einem ihrer Songs doch so schön: Tomorrow ain´t promised – so go for it tonight!