Ab sofort bleibt die BEGiNE wegen der Verbreitung des Corona-Virus geschlossen.

Alle Veranstaltungen und Gruppen müssen leider bis auf weiteres ausfallen.

Wir werden euch hier auf unserer Website über die Neuigkeiten informieren und hoffen, dass wir uns bald gesund und munter in der BEGiNE wiedersehen!

Während die BEGiNE beschlossen bleiben muss, erweitern wir unsere Sprechzeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 14.00-18.00 Uhr

Mai 2020

GESCHLOSSEN

Das große Doppelkopfturnier

mit viel Spaß und tollen Preisen

BEGiNE Kneipe

Für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe kommen möchten.

Bird Yoga bewegt und selbstbestimmt mit Katharina

Für Frauen mit bunt gemischten Bewegungsmöglichkeiten
Im Yoga komme ich immer wieder zu mir und in den Moment zurück. Kraft und Beweglichkeit entstehen dabei von selbst – Bird Yoga, weil ich Erdung und Freiheit beim Üben finde. Wir spielen mit klassischen Yogahaltungen, wobei fließende Übergänge und spiralförmige Bewegungen alle Körperschichten bis in jede Zelle aktivieren. Katharina zeigt Varianten von Haltungen und Bewegungen, du entscheidest, ob du auf dem Stuhl, auf der Matte oder an der Wand üben möchtest. Zum Schluss kannst du mit einer Entspannung ganz in deine innere Körperlandschaft eintauchen.
Für alle Levels geeignet. Der Kurs findet in einem Übungsraum statt, zu dem 14 Stufen mit Handläufen führen, Stühle sind vorhanden, lockere Kleidung und Socken sind gut. Bei gesundheitlichen Fragen bitte vor der Teilnahme ärztlichen Rat einzuholen.

Preis: Einzelstunde: 10 €, 10er Karte 80 €, bei geringem Einkommen 5 € ,(Selbsteinschätzung).
Infos & Anmeldung: Katharina 0176/31 65 09 77, katharina(at)birdyoga-berlin.de 
Katharina Pewny, Yogalehrerin nach Dynamic Mindfulness, ausgebildet in Yoga 60+ und in barrierefreiem Yoga www.birdyoga-berlin.de

BEGiNE Kneipe

Für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe kommen möchten.

Hatha-Yoga - kräftigend, fordernd und fränkisch (VR)

Du trainierst deine Muskulatur genauso wie deine Willenskraft und deine Achtsamkeit! Du darfst ganz im Moment ankommen, dich auftanken und entspannen. Für Frauen mit Yogaerfahrung. Daniela unterstützt dich in deiner korrekten Körperhaltung, führt dich in die Atempraxis und in die Tiefenentspannung. Komm vorbei und lass dich überraschen von der Magie des Yoga!
Infos: Daniela 0152 - 03 06 02 75

Hatha-Yoga mit Daniela (VR)

für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen

Angelehnt an die Tradition Swami Sivanandas praktizieren wir Anspannung und Entspannung. Atem- und Konzentrationsübungen, Asanas und Tiefenentspannung stärken den Körper, fördern das Körpergefühl, schenken Ruhe und Ausgeglichenheit. Du bist herzlich eingeladen, dich mit uns auf der Matte auszuprobieren und Yoga zu spüren! Die beste Zeit ist jetzt!
Infos: Daniela 0152 – 03 06 02 75.

FOSSI-Treff

Offener Stammtisch

Monatstisch von ADEFRA e.V. Schwarze Frauen in Deutschland

„Wir stellen uns einen Raum vor, der von allen gefüllt wird. Die ‚Füllung’ kann bestehen aus Vernetzung, Austausch von Veranstaltungen, Reflexion, Diskussion, Vorstellung eigener Projekte und Vorhaben (künstlerischer, journalistischer, akademischer, etc. Art), Anknüpfungen suchen und finden und vieles mehr. Unser Treffen ist offen für Schwarze Frauen und unsere POC-Schwestern.“

und Kneipenabend

Ladies TauschTraum - Lesben-Frauentauschring

Treff zum Tauschen. Jeden 2. Fr im Monat

und Kneipenabend

Single-Treff ab 40 (VR)

Wenn Du Lust hast, Freizeitaktivitäten mit anderen Single-Frauen zu teilen, neue Kontakte zu knüpfen, dich auszutauschen, zu vernetzen und zu verabreden, vielleicht auch eigene Ideen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung hast und diese evtl. auch gerne organisierst - dann melde dich! Ob Fahrrad fahren, Wandern, Kino … vieles ist möglich und vielleicht auch eine neue Liebe.

Weiteren Informationen und Anmeldung:  single-treff.l(at)web.de

Sing Along - Mitsingkonzert

Singen hilft gegen Depressionen und macht glücklich. Gemeinsam singen wir Schlager, Rock, Pop und Saisonales. Helga beamt die Texte an die Wand, Maike, Petra und Karina stimmen an und los geht´s! Jede Frau, die will, kann gerne das Saalmikrofon nutzen.

LiteraturCafé AVIVA – Literatur live: „Literatur und Verantwortung“

Wie können Autorinnen und Journalistinnen sich gegen Rechtpopulismus zur Wehr setzen?

Das Frauen-Magazin und Informationsportal AVIVA-Berlin startet zum 20jährigen Bestehen mit einer Literatur-Veranstaltungsreihe in das neue Jahrzehnt. In vier Veranstaltungen im Jahr diskutieren Herausgeberin Sharon Adler und AVIVA-Redakteurin und Schriftstellerin Ahima Beerlage mit Autorinnen und Fachfrauen Produktionsbedingungen und inhaltliche Herausforderungen für Frauen im Literaturbetrieb und stellen neu erschienene Bücher aus dem Genre Romane + Belletristik, Sach- und Kunstbuch, Graphic Novels, Biographien und Jüdisches Leben vor.

Vor 20 Jahren fragte sich die Journalistin und Fotografin Sharon Adler, wo denn die Frauen im Netz auftauchen. Ein umfassendes Online-Magazin von und für Frauen gab es noch nicht. Kurzerhand setzte sie sich an ihren Küchentisch und entwickelte über Monate ein Konzept für ein Format, das über die Erfolge und das Engagement von Frauen, über Literatur, jüdisches Leben, Kultur und Politik sowie Veranstaltungen in Berlin zum Inhalt haben sollte. Heute ist AVIVA-Berlin als Frauen-Online-Magazin eine feste Größe, wenn es um Online-Journalismus von und für Frauen geht. Das will gefeiert werden mit allen Leserinnen, Autorinnen, Partnerinnen und Journalistinnen. AVIVA-Berlin startet mit diesem Jubiläum ihre neue ....

Konzipiert und moderiert von Ahima Beerlage und Sharon Adler. Zum Auftakt unterhält sich Ahima Beerlage mit der Gründerin und Herausgeberin Sharon Adler und weiteren Frauen, die AVIVA über die Jahre gestaltet haben.

Termine 2020 auf einen Blick (die Gästinnen werden noch bekannt gegeben):

23. August 2020 ab 15 Uhr: „Verlegen und verlegt werden“ – Wie sieht die Situation für feministische Verlage aus? Wie können mehr Bücher von Frauen erscheinen?

8. November 2020 ab 15 Uhr: „Exilliteratur“ – In den 1930er Jahren wurden jüdische Schriftstellerinnen wie Hannah Arendt, Vicki Baum, Mascha Kaléko und viele andere von den Nazis gezwungen, ihre (Sprach)heimat zu verlassen. Bis in die Gegenwart werden Autorinnen gezwungen, ihre (Sprach)heimat zu verlassen. Was bedeutet(e) es für die Autorinnen, im Exil zu schreiben?

Literaturrunde

Wir lesen und diskutieren Romane und Biografien.


Heute: Titel wird später bekannt gegeben, wenn die Gruppe stattfinden kann

Wir freuen uns über neue, mitlesende Frauen.
Jeden 2. Mo im Monat

und Kneipenabend

Bird Yoga bewegt und selbstbestimmt mit Katharina

Für Frauen mit bunt gemischten Bewegungsmöglichkeiten
Im Yoga komme ich immer wieder zu mir und in den Moment zurück. Kraft und Beweglichkeit entstehen dabei von selbst – Bird Yoga, weil ich Erdung und Freiheit beim Üben finde. Wir spielen mit klassischen Yogahaltungen, wobei fließende Übergänge und spiralförmige Bewegungen alle Körperschichten bis in jede Zelle aktivieren. Katharina zeigt Varianten von Haltungen und Bewegungen, du entscheidest, ob du auf dem Stuhl, auf der Matte oder an der Wand üben möchtest. Zum Schluss kannst du mit einer Entspannung ganz in deine innere Körperlandschaft eintauchen.
Für alle Levels geeignet. Der Kurs findet in einem Übungsraum statt, zu dem 14 Stufen mit Handläufen führen, Stühle sind vorhanden, lockere Kleidung und Socken sind gut. Bei gesundheitlichen Fragen bitte vor der Teilnahme ärztlichen Rat einzuholen.

Preis: Einzelstunde: 10 €, 10er Karte 80 €, bei geringem Einkommen 5 € ,(Selbsteinschätzung).
Infos & Anmeldung: Katharina 0176/31 65 09 77, katharina(at)birdyoga-berlin.de 
Katharina Pewny, Yogalehrerin nach Dynamic Mindfulness, ausgebildet in Yoga 60+ und in barrierefreiem Yoga www.birdyoga-berlin.de

BEGiNE Kneipe

Für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe kommen möchten.

Hatha-Yoga - kräftigend, fordernd und fränkisch (VR)

Du trainierst deine Muskulatur genauso wie deine Willenskraft und deine Achtsamkeit! Du darfst ganz im Moment ankommen, dich auftanken und entspannen. Für Frauen mit Yogaerfahrung. Daniela unterstützt dich in deiner korrekten Körperhaltung, führt dich in die Atempraxis und in die Tiefenentspannung. Komm vorbei und lass dich überraschen von der Magie des Yoga!
Infos: Daniela 0152 - 03 06 02 75

Hatha-Yoga mit Daniela (VR)

für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen

Angelehnt an die Tradition Swami Sivanandas praktizieren wir Anspannung und Entspannung. Atem- und Konzentrationsübungen, Asanas und Tiefenentspannung stärken den Körper, fördern das Körpergefühl, schenken Ruhe und Ausgeglichenheit. Du bist herzlich eingeladen, dich mit uns auf der Matte auszuprobieren und Yoga zu spüren! Die beste Zeit ist jetzt!
Infos: Daniela 0152 – 03 06 02 75.

 

 

Salsateca mit Biggi von Donnadanza

Salsa Party - Salsa, Rueda, Bachata, Rumba
www.donnadanza.de

GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT

Sing Your Soul

Ohne begrenzende Vorstellungen schön oder perfekt singen zu müssen hast Du Raum, Deine Stimme auf spielerische Weise zu entdecken und Deine Kreativität freier zu entfalten. Durch gezielte Übungen wirst Du Dir Deines Körpers und deines Atems bewusster und lernst tiefer zu entspannen. Beim Tönen und Eintauchen in einfache Lieder und Mantras, kommen unsere Stimmen im Miteinander natürlich und kraftvoll ins Fließen. Du erfährst größere Lebendigkeit und erlebst Singen als eine berührende, befreiende Erfahrung, die Dich Dir selbst und Anderen näherbringt. Der Workshop findet im Gartenveranstaltungsraum statt.
Workshopleitung: Reina Berger - Sängerin, Gesangslehrerin

MusikCafé - REISE NACH DSCHARBARSA

Konzert mit dem Jazzduo
Marion Schwan (Saxophon) und Claudia Früh (Piano/Komposition) Das Duo präsentiert Kompositionen der Berliner Pianistin Claudia Früh, die die Zuhörerinnen auf eine spannende Reise durch vielfältige musikalische Stimmungen mitnehmen.

Doppelkopfrunde

Jeden 1. und 3. Mo im Monat

und Kneipenabend

Bird Yoga bewegt und selbstbestimmt mit Katharina

Für Frauen mit bunt gemischten Bewegungsmöglichkeiten
Im Yoga komme ich immer wieder zu mir und in den Moment zurück. Kraft und Beweglichkeit entstehen dabei von selbst – Bird Yoga, weil ich Erdung und Freiheit beim Üben finde. Wir spielen mit klassischen Yogahaltungen, wobei fließende Übergänge und spiralförmige Bewegungen alle Körperschichten bis in jede Zelle aktivieren. Katharina zeigt Varianten von Haltungen und Bewegungen, du entscheidest, ob du auf dem Stuhl, auf der Matte oder an der Wand üben möchtest. Zum Schluss kannst du mit einer Entspannung ganz in deine innere Körperlandschaft eintauchen.
Für alle Levels geeignet. Der Kurs findet in einem Übungsraum statt, zu dem 14 Stufen mit Handläufen führen, Stühle sind vorhanden, lockere Kleidung und Socken sind gut. Bei gesundheitlichen Fragen bitte vor der Teilnahme ärztlichen Rat einzuholen.

Preis: Einzelstunde: 10 €, 10er Karte 80 €, bei geringem Einkommen 5 € ,(Selbsteinschätzung).
Infos & Anmeldung: Katharina 0176/31 65 09 77, katharina(at)birdyoga-berlin.de 
Katharina Pewny, Yogalehrerin nach Dynamic Mindfulness, ausgebildet in Yoga 60+ und in barrierefreiem Yoga www.birdyoga-berlin.de

Poesiestammtisch

Offene Schreibgruppe für Jede, die Lust auf das Spiel mit Sprache hat.
Infos: ellni(at)gmx.de . Jeden 3. Mi im Monat

und Kneipenabend

Hatha-Yoga - kräftigend, fordernd und fränkisch (VR)

Du trainierst deine Muskulatur genauso wie deine Willenskraft und deine Achtsamkeit! Du darfst ganz im Moment ankommen, dich auftanken und entspannen. Für Frauen mit Yogaerfahrung. Daniela unterstützt dich in deiner korrekten Körperhaltung, führt dich in die Atempraxis und in die Tiefenentspannung. Komm vorbei und lass dich überraschen von der Magie des Yoga!
Infos: Daniela 0152 - 03 06 02 75

Skatrunde

Offen für jede, die Lust hat zu spielen. Jeden 2. Mi im Monat

und Kneipenabend

Hatha-Yoga mit Daniela (VR)

für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen

Angelehnt an die Tradition Swami Sivanandas praktizieren wir Anspannung und Entspannung. Atem- und Konzentrationsübungen, Asanas und Tiefenentspannung stärken den Körper, fördern das Körpergefühl, schenken Ruhe und Ausgeglichenheit. Du bist herzlich eingeladen, dich mit uns auf der Matte auszuprobieren und Yoga zu spüren! Die beste Zeit ist jetzt!
Infos: Daniela 0152 – 03 06 02 75.

 

 

SPURWECHSEL – Offene Gruppe für Frauen im Ruhestandsübergang (VR)

Die nachberufliche Lebensphase ist heute so lang wie nie zuvor. Das ist herausfordernd und bietet gleichermaßen neuen Gestaltungsspielraum. Eine aktive Auseinandersetzung mit dem Ruhestand kann helfen, ihm mit Klarheit und Gelassenheit zu begegnen. Katharina Mahne, Soziologin und systemischer Coach unterstützt dabei.
Frauen – vor und im Ruhestand – treffen sich monatlich und kommen so ihren Bedürfnissen, Plänen und Sorgen gemeinsam mit anderen Frauen noch einmal neu auf die Spur.

Jedes Treffen widmet sich einem Thema. Dieses Thema bringe ich zunächst als Vorschlag ein – wir greifen dann Themen, die der Gruppe wichtig sind, für nächste Treffen auf. Bei jedem Treffen stelle ich eine Übung oder Methode aus dem systemischen Coaching zur Verfügung, die bei der Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema unterstützt. Im Anschluss bietet sich ein gemeinsamer Besuch der BEGiNE-Kneipe an.

Mit Katharina Mahne, Soziologin und systemischer Coach
Weitere Infos, Newsletter & Blog unter: www.mahne-coaching.de
Teilnahme kostenlos

„Lesbennetzwerk in Schöneberg“

Offener Stammtisch jeden Donnerstag 

und Kneipenabend

ExxTEASY - Party

Trance, House, 90ies and more...

Namoli Brennet Trio

Wegen Corona-Virus verschoben auf den 14.11.2020

Kleidertauschbörse mit Ruth und Petra

Räumt euren Kleiderschrank auf! Bringt alles mit, was ihr nicht mehr tragt; was übrig bleibt, wird gespendet. Wir machen unsere eigene Modenschau bei Kaffee und Kuchen.

Doppelkopfrunde

Jeden 1. und 3. Mo im Monat

und Kneipenabend

 

 

BEGiNE Kneipe

Für alle, die allein, zu zweit oder in der Gruppe kommen möchten.

Bird Yoga bewegt und selbstbestimmt mit Katharina

Für Frauen mit bunt gemischten Bewegungsmöglichkeiten
Im Yoga komme ich immer wieder zu mir und in den Moment zurück. Kraft und Beweglichkeit entstehen dabei von selbst – Bird Yoga, weil ich Erdung und Freiheit beim Üben finde. Wir spielen mit klassischen Yogahaltungen, wobei fließende Übergänge und spiralförmige Bewegungen alle Körperschichten bis in jede Zelle aktivieren. Katharina zeigt Varianten von Haltungen und Bewegungen, du entscheidest, ob du auf dem Stuhl, auf der Matte oder an der Wand üben möchtest. Zum Schluss kannst du mit einer Entspannung ganz in deine innere Körperlandschaft eintauchen.
Für alle Levels geeignet. Der Kurs findet in einem Übungsraum statt, zu dem 14 Stufen mit Handläufen führen, Stühle sind vorhanden, lockere Kleidung und Socken sind gut. Bei gesundheitlichen Fragen bitte vor der Teilnahme ärztlichen Rat einzuholen.

Preis: Einzelstunde: 10 €, 10er Karte 80 €, bei geringem Einkommen 5 € ,(Selbsteinschätzung).
Infos & Anmeldung: Katharina 0176/31 65 09 77, katharina(at)birdyoga-berlin.de 
Katharina Pewny, Yogalehrerin nach Dynamic Mindfulness, ausgebildet in Yoga 60+ und in barrierefreiem Yoga www.birdyoga-berlin.de

Hatha-Yoga - kräftigend, fordernd und fränkisch (VR)

Du trainierst deine Muskulatur genauso wie deine Willenskraft und deine Achtsamkeit! Du darfst ganz im Moment ankommen, dich auftanken und entspannen. Für Frauen mit Yogaerfahrung. Daniela unterstützt dich in deiner korrekten Körperhaltung, führt dich in die Atempraxis und in die Tiefenentspannung. Komm vorbei und lass dich überraschen von der Magie des Yoga!
Infos: Daniela 0152 - 03 06 02 75

Hatha-Yoga mit Daniela (VR)

für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen

Angelehnt an die Tradition Swami Sivanandas praktizieren wir Anspannung und Entspannung. Atem- und Konzentrationsübungen, Asanas und Tiefenentspannung stärken den Körper, fördern das Körpergefühl, schenken Ruhe und Ausgeglichenheit. Du bist herzlich eingeladen, dich mit uns auf der Matte auszuprobieren und Yoga zu spüren! Die beste Zeit ist jetzt!
Infos: Daniela 0152 – 03 06 02 75.

NEU: Treff Trennungsgruppe(VR)

Die Trennung von einer Partnerin ist meist eine schmerzliche Erfahrung, denn der Verlust tut weh. Wir fühlen uns verletzt und empfinden Trauer und manchmal haben wir auch Probleme mit dem Alleinsein. Die unterschiedlichsten Gefühle und Fragen kommen in uns hoch und oft entsteht der Wunsch, die erlebte Beziehung besser verstehen zu wollen. Wenn du dich von deiner Partnerin getrennt hast und dich gerne mit anderen Frauen darüber austauschen möchtest, um sich gegenseitig Halt zu geben in dieser schweren Zeit und zu unterstützen, die eigenen Gefühle besser zu verstehen für einen gelingenden Neuanfang, dann melde dich für weitere Informationen gerne unter: getrennt.l-gruppe(at)web.de

„Lesbennetzwerk in Schöneberg“

Offener Stammtisch jeden Donnerstag

und Kneipenabend