Team

Zwischen 10 und 12 BEGiNE-Frauen kümmern sich um euer kulturelles und leibliches Wohl: Während das Tresen-Team dafür sorgt, dass Ihr bei unseren Kneipenabenden, Parties oder Konzerten, etc. nicht auf dem Trockenen sitzt, ist das Kultur-Team ständig auf der Suche nach neuen Künstlerinnen und Ideen. Denn natürlich wollen wir euch ein buntes Angebot von Konzert bis Kabarett, von Literaturcafé über Ausstellungen bis hin zu diversen Angeboten wie Mitsingkonzert, Kneipenquiz, Musikbingo etc. präsentieren.

Obwohl Kultur und Kneipe verschiedene Arbeitsbereiche abdecken, sind wir ein großes Ganzes und wollen auch nichts anderes sein als EIN TEAM. Nach dem Motto „ergänzen statt abgrenzen“ funktioniert dies ausgesprochen gut und – kaum zu glauben – tatsächlich auch harmonisch; selbst wenn wir manchmal sehr unterschiedliche Vorstellungen haben.

An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, wie die BEGiNE sich finanziert. Die Kultur erhält teils Geld vom Berliner Senat (eine 2/3 Stelle, Miete, monatlicher Flyer). Die restliche Arbeit, wie der Aufbau von Konzerttechnik und Veranstaltungsbetreuung, wozu auch das ungeliebte Stühle-, Boxen-und Bühneschleppen treppauf und treppab zählt, übernehmen wir ehrenamtlich. Die BEGiNE Kneipe als eigenständiges Unternehmen finanziert sich einzig und allein aus den Umsätzen, sprich euren Getränken.


KULTUR

Barbara Hoyer (Projekt- & Veranstaltungskoordination, zuständig für den ganzen (un)geliebten Kleinkram wie Verwaltung und Ansprechpartnerin für alles & alle)

Kasia Flak (Ausstellungen und Kreativtreff)

Manu Giese (Technik & PC-Admin)

Beate K. Seiferth (Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation)

Liane Jakschies (Öffentlichkeitsarbeit)

Sabrina Schuh (Handwerk)

Tamara Multhaupt (EU-Projekt „Erinnerungskulturen“)

 

TRESEN

Petra Kuhlenschmidt

Tatjana Eggeling

Sabrina Wildraut

Unterstützt wird das BEGiNE-Team u. a. von:

Helga & Jo, die zusammen mit Sabrina aus dem Tresen-Team unsere neue Veranstaltungsreihe „Musikbingo“ ins Leben gerufen haben,

Uta, Marion & Monika, die vor 3 Jahren unser Kneipenquiz entwickelt haben und sich ständig neue knifflige Fragen ausdenken (müssen),

Laura, Ahima und Katrin, den Macherinnen der lesbischen Auslese seit inzwischen 13 Jahren

Maike, Petra & Karina, die bei unserem Mitsingkonzert „Sing Along“ in die Tasten, auf die Trommelbecken bzw. die Bassseiten hauen,

Miriam, die uns bei der Tontechnik (Konzerte etc.) unterstützt,

Ruth & Petra, die seit etlichen Jahren die Kleidertauschbörsen organisieren,

Frauen, die uns mit regel- oder unregelmäßigen Spenden unterstützen,
Danke an Euch und auch an alle, denen wir an dieser Stelle zu danken vergessen haben!!!